headerbild Wir sind Weltbürger.

Saisonabschluss der Hofer Jollenmehrkämpfer in Stuttgart

Podestplatz bei den 420er ging nach Hof

Beim traditionellen Saisonabschluss in Stuttgart, zur Landesmeisterschaft Baden-Württemberg auf dem Max-Eyth-See, konnte sich das Team Fabian Schlegel/Henrik Stengel noch eine Podestplatz (3.) sichern. Die gestarteten Hofer Optimisten erkämpften sich die Plätze 4, Maxim Bode, Platz 6, Arthur Bode und Platz 8, Janosch Juretschke. Hervorzuheben ist hier noch die Leistung im Knoten von Arthur Bode, der mit einem fehlerfreien Lauf in dieser Einzeldisziplin Erster in der Klasse Optimist wurde. Nach drei gesegelten Wettfahrten bei einem „lauen Lüftchen“ mit ständigen Winddrehern, dem Knoten und der Disziplin Wurfleine standen die Ergebnisse fest. Gestartet wurde im Jollenmehrkampf mit gesamt 16 Booten in den Klassen 420er und Optimist. Dazu kamen noch 6 Starter in der offenen Klasse beim Segeln. Ein Dank geht an die Crew des MV Stuttgart für die ausgezeichnete Durchführung dieses schönen Wettkampfes, welcher bereits zum 10. mal durchgeführt wurde.
Text und Bilder: Mirco
Während der Wettfahrt
Die Hofer Teilnehmer v.l.n.r: Mirco, Janosch, Arthur, Maxim, Henrik, Sepp und Fabian
Team Schlegel/Stengel auf dem Weg zum 3. Platz
Zurück zur Übersicht