headerbild Wir sind Weltbürger.

Muckturnier in der Kajüte

Sven Ehemann für den MV bei der Übergabe der Siegesprämie an Otto Butschek.

Am Freitag, den 05.04., fanden sich dieses Mal leider nur insgesamt 12 „Kadder“ in der Kajüte zum 2. Muckturnier des Marine-Vereins Hof zusammen. Nach erfolgter Auslosung verteilten sich die 10 Männer und 2 Frauen auf die drei Tische. Nach etwa zweieinhalb Stunden und 5 Spielen mit je 2 „Bobbeln“, stand schließlich der Sieger fest.

Mit insgesamt 7 „Bobbeln“ und 197 Punkten erhielt Otto Butschek einen Geldpreis. Zweitplatzierter war Lothar Bornowski, ebenfalls mit 7 „Bobbeln“ und 183 Punkten, vor Gerhard Blechschmidt mit 6 „Bobbeln“ bei 174 Punkten. Neben dem Sieger erhielten alle Teilnehmer von Hofer Firmen gespendete Sachpreise.

Ein Dank gilt der Pantryfamilie Dietel für die Organisation.

A. Spörl

Zurück zur Übersicht